Vorstand

Von links nach rechts: Frank Lehmann (AR), Alexandra Hertig (AR), Christian Ziegler (VS), Christel Gutekunst (VS), Helmut de Craigher (VS), Christiane Döpper (AR)

Laut Berechnungen des statistischen Bundesamtes werden derzeit ca. 750.000 Schülerinnen und Schüler in Deutschland in privaten Schulen unterrichtet. Trotz insgesamt sinkender Schülerzahlen stieg die Anzahl der Schülerinnen und Schüler in privaten Einrichtungen in den letzten 15 Jahren kontinuierlich an. Auch die Zahl der privaten Schulen stieg im gleichen Zeitraum und liegt derzeit bei rund 5.700. Privatschulen sind bekannt und beliebt für eine hohe Bildungsqualität und ein hohes Maß an Orientierung an den Bedürfnissen der Eltern und Kinder. Als Schulgenossenschaft und Träger der Raiffeisen Schule in Feuerbach reihen wir uns voller Stolz in die Erfolgsgeschichte des privaten Schulwesens in Deutschland ein.

Dennoch sind wir etwas Besonderes. Es gibt in Deutschland nämlich nur sehr wenige Schulen, die von einer Genossenschaft getragen werden. Dabei verkörpern wir mit dem Genossenschaftsgedanken, wie keine andere Rechtsform die Prinzipien der Demokratie, der Selbstverwaltung und der Selbstverantwortung und sind gerade deshalb in Zeiten zunehmender gesellschaftlicher Verunsicherung für alle diejenigen attraktiv, die das schulische Wohlergehen ihrer Kinder selbstbestimmt und positiv gestalten wollen.

Die Probleme des Bildungswesens in unserem Land sind viel diskutiert, in Studien immer wieder detailliert untersucht worden und fast täglich Inhalt öffentlicher Diskussionen und hitziger Wahlkämpfe. Unser Anspruch ist es mit gutem Vorbild voran zu gehen, trotz mancher Widrigkeiten und Widerstände. Wir wollen nicht lamentieren sondern liefern und dies mit der Unterstützung von über 150 Genossenschaftsmitgliedern und ehrenamtlicher Vorstände und Aufsichtsräte, die die Schulgenossenschaft tragen und in beharrlicher Kleinarbeit nach vorne bringen. Als Träger freuen wir uns außerdem über zahlreiche engagierte Eltern, die sich in die Arbeit der Schule positiv einbringen und uns weiterempfehlen sowie über eine Lehrerschaft, die mit hoher Leidenschaft und persönlichem Involvement mit und für die Kinder arbeitet.

Wir blicken in eine positive Zukunft und sind überzeugt für viele Kinder und Eltern durch unsere Arbeit den entscheidenden Unterschied im Bildungsempfinden und der persönlichen Weiterentwicklung zu machen.

Frank Lehmann
Vorsitzender des Aufsichtsrats der Raiffeisenschule Stuttgart eG